[masterslider id="58"]


Schreibe einen Kommentar

Konrad-Wolf-Park Potsdam
Der "Konrad-Wolf-Park" ist das Herzstück der Gartenstadt Drewitz. Der barrierefreie öffentliche Raum ersetzt eine ehemals vierspurige Durchgangsstraße, an deren Stelle ein Generationenpark entstanden ist. Zusammen mit einer zweiten, zentral querenden Achse stellt der Park die weitestgehend barrierefreie Erschließung des Stadtteils sicher. Hochwertige Fuß- und Radwege verbinden die Wohnbauten untereinander und mit wichtigen Einrichtungen des täglichen Bedarfs, wie Bürgerzentrum, Ärztehaus, Schulen, Kitas, Einkaufszentren oder Bank. Im neuen Mittelpunkt der Siedlung liegt der zentrale Quartiersplatz mit Wasseranlage, der zum beliebten Treffpunkt geworden ist. Das Freiraummobiliar wurde eigens für den Park entworfen. Von Juni bis in den Winter wird der Park von einem Meer aus duftenden Rosen gerahmt. Freizeitangebote für alle Altersgruppen wurden unter dem Motto „bewegte Wege“ in eine abwechslungsreiche Abfolge von Liegewiesen, Schmuckpflanzungen und Rastplätzen eingebettet. Der Park wurde in enger Zusammenarbeit mit den AnwohnerInnen und Akteuren vor Ort entwickelt.