[masterslider id="32"]


Schreibe einen Kommentar

Im Zuge des Umbaus und der Erweiterung der Havelgrundschule wurden die Pausenhofflächen für die Grundschulkinder der 1.-6. Klasse in enger Abstimmung mit der Schulleitung, den Eltern und SchülerInnen umgestaltet. Betonflächen wurden entsiegelt - eine Abfolge von differenzierten Aufenthaltsbereichen ist entstanden. Deren Gestaltung und Anordnung richtet sich nach den jeweils im gebäudeinneren anschließenden Funktionsbereichen. Der Haupteingangsbereich vor der Aula-Mensa-Kombi ist auch Empfangsbereich und Terrasse, wo feierliche Anlässe wie z.B. Einschulungen begangen werden. Der rückwärtige Schulhof ist Tobe- und Bewegungsfläche mit individuell entwickelter Kletterlandschaft und Riesenschaukel. Östlich des Gebäudes -zwischen grünen Pflanzinseln- bieten sich Betonsitzelemente mit Holzauflagen zum Verweilen, Ausruhen, Quatschen oder/und Pausenbrotverspeisen an.